Die größte unter den zylindrischen Rundzellen. Die D Zelle, LR20 oder auch Monozelle genannt. Sie findet Anwendung in Spielzeugen, Taschenlampen, portable Kassettenrecorder, Transistorradios und anderen tragbaren Gerätekombinationen. Monozellen werden mit verschiedenen elektrochemischen Systemen hergestellt, die sich in Nennspannung, elektrischer Kapazität und Belastbarkeit deutlich unterscheiden können. Je nach System werden weitere, oft herstellerspezifische Bezeichnungen für nichtwiederaufladbare und wiederaufladbare Monozellen verwendet.